WORKS

Hallo und Willkommen! Mein Name ist Maren Hirt, ich bin bildende Künstlerin und arbeite in Scheifling / Österreich.

Mein künstlerischer Schwerpunkt ist die Bildhauerei im zeitgenössischen sowie auch im klassischen Sinn. Um Inhalte darzustellen und konkrete Wirkungen zu erzielen, arbeite ich mit unterschiedlichen Materialien und verwende zudem verschiedene künstlerische Techniken und Medien als Ausdrucksmittel.

Der inhaltliche Fokus meiner Arbeiten ist breit gefächert und dreht sich im Allgemeinen um die duale Welt der Gegensätze. Traum und Wirklichkeit, Leben und Tod, Bestand und Vergänglichkeit. Ich beschäftige mich mit der Sprache und Wirkung von Symbolen und bin inspiriert von den vielfältigen Formen der Natur. Themen, wie die künstliche Welt der Technik, wissenschaftliche Fiktionen, Architektur oder auch die Grenzbereiche von Schönheit zur Hässlichkeit oder von Harmonie zu Chaos fließen in meine Arbeit ein.

Der Verwirklichungsprozess jeder Arbeit hat in meinem künstlerischen Vorgehen einen wichtigen Stellenwert und setzt immer eine intensive geistige wie körperliche Beschäftigung voraus. Meine Arbeiten sind sehr zeitaufwendig, detailliert und genau. Langwierige repetitive und meditative Arbeitsschritte beanspruchen viel Geduld und Konzentration. In dieser Zeit des „Schaffens„ finden sich für die Arbeit essenzielle, formale Entscheidungen. Details  werden verändert und neue Ideen geboren. Die Arbeit wächst und verändert sich während sie entsteht und an diesem Prozess liegt mir sehr viel. Meine Arbeiten unterliegen immer einem persönlichen ästhetischen Anspruch, der auch letztendlich immer formal überwiegt.

Das persönliche Ziel bei der Erschaffung meiner Arbeiten ist es, den Betrachter auf indirekte Weise zu berühren, ihn an Themen heranzuführen, ihn zu erinnern oder seine eigene Fantasie anzuregen.

Vielen Dank für dein Interesse!